Sonntag, 31. Januar 2010

Lllandaff Cathedral

Juhu, wir haben wieder Internet! *freu* :) Gestern kam ein netter Mensch von der Telekom (oder sowas ähnliches) und hat uns wieder angeschlossen. Also kann ich euch von meinen letzten zwei Wochen berichten.

Nachdem ich letzten Freitag mit Kollegen was Trinken war, war ich Samstag (den 23.) ziehmlich platt und beschloss in Cardiff zu bleiben. Da ich eh nochmal im Radladen vorbeischauen wollte um eine Stadtkarte mit den Radwegen zu besorgen, beschloss ich eine Kathedrale nicht weit entfernt zu besichtigen. Da ich eher der Nase als der Karte nach fuhr, machte ich einen Umweg und kam durch Gegenden, die ich sonst sicher nie gesehen hätte. Unter anderem kam ich an einem viktorianischem Haus vorbei, das in einem schönen Park liegt und das man für Hochzeiten etc. mieten kann. Außerdem sah ich ein nettes Fachwerkhaus, das war eine schöne Abwechslung zu den ganzen Steinhäusern.
Llandaff Cathedral (leider nur auf englisch) fand ich dann wenig später und war ziehmlich beeindruckt ehrlich gesagt! Sie liegt am Hang und so sieht man sie zuerst "von oben" und trotzdem scheint sie riesig. Innen ist sie sehr großzügig und hell und einfach angenehm. Die Bilder werden dem nicht gerecht.
Auf dem Rückweg bin ich mal wieder durch den Park geradelt, der den Fluss entlang liegt und auch bei uns vorbeiführt (und in dem ich Laufen gehe) und habe einen Abstecher zum Reitverein gemacht. Ich habe eine Anfängerstunde mitbekommen, war nicht schlecht (hihi und das sage ich mit meinen hohen Ansprüchen ;) ) und auch so machte der Stall einen guten Eindruck. Schade, dass er quasi in der Stadt liegt :( Ich werde sicher noch mal hin und mir eine Fortgeschritten-Stunde anschauen.
Da es schon später Nachmittag war, habe ich einen wunderbaren Sonnenuntergang mitbekommen :)
Am Abend war ich so müde, dass ich nicht mit meinen Mitbewohnern ins Kino bin, ich wäre sicher nach der Hälfte eingeschlafen!


Youpi, internet marche de nouveau ! Hier, un gentil monsieur nous a rebranchés :) Je peux enfin vous raconter mes aventures des deux dernières semaines :)

Vendredi dernier, je suis allée au pub avec des collegues ce qui était sympa mais samedi (le 23) j'étais bien morte ! Je suis donc restée à Cardiff pour aller visiter une cathédrale dont j'avais déjà lu. Après quelques détours (plus ou moins voulus :P) en vélo qui m'ont fait visiter des parties des la ville encore inconnues je suis enfin arrivée à Llandaff Cathedral et j'étais bien impressionnée ! Elle est situé dans une pente, donc on la voit d'abord d'en haut. Malgré ça, elle a l'air très grande. L'intérieur est très spacieux et éclairé, les photos ne montrent pas vraiement la réalité.
Au retour, j'ai croisé le grand parc le long de la fleuve qui passe aussi pas loin de chez nous. J'ai fait une petite pause au centre équestre où j'ai pu assiter à un cours pour débutants qui etait pas trop mal (et c'est moi avec mes exigances élévées qui dit ça ;) ) mais je vais y retourner pour voir un cours pour les plus confirmés.
En rentrant chez moi, il y avait un coucher de soleil magnifique! Le soir, j'étais tellement fatiguée que je ne suis pas allée au ciné avec mes collocs, je me serais endormi au milieu du film !



Wer möchte hier heiraten? ;)
Quelqu'un veut se marier ici ? ;)

Fachwerkhaus.
Maison à colombages (assze rare ici !).

Llandaff Cathedral.

Der Chor.
Le Choer.

Sonnenuntergang (schaut genau hin!).
Coucher de soleil (regardez bien l'image !).

Nochmal Sonnenuntergang.
Encore une fois le coucher de soleil.

Kommentare:

  1. Tu fournis le marié avec le chateau ?

    AntwortenLöschen
  2. Ok, tu veux quoi: blond avec les yeux bleues et bourré ou brun avec les yeux marrons et bourré?

    AntwortenLöschen