Dienstag, 12. Januar 2010

Willkommen! / Bienvenue !

Liebe Familie und Freunde!

Mit diesem Blog werde ich versuchen euch über mein Leben hier in Cardiff auf dem Laufenden zu halten. Es scheint mir einfacher als per email, insbesondere für Bilder. Die Beiträge werden in erster Lienie auf Deutsch sein, nach Möglichkeit mit einer französischen Übersetzung (darf ja nicht völlig aus der Übung kommen ;) ) oder Zusammenfassung oder vielleicht auch mal nur auf französisch. Mal sehen. Ich bitte, jegliche Rechtschreib- und Grammitkfehler gutmütig zu überlesen, in meinem Kopf herrscht derzeit ein bunt gemischter Sprachen-Salat.

Ich freue mich schon auf zahlreiche Kommentare!
Andrea


Chers amis, chère partie francophone de ma famille !

Avec ce blog, je vais essayer de vous tenir au courant de ma vie à Cardiff. Ça me semble plus facile que par mail surtout pour les photos. Les textes vont être en allemand avec - si possible - une traduction française (faut pas que je perte mon beau français ;) ), un résumé français ou peut-être qu'en français. On vera. Je vous prie d'ignorer gentillement les fautes d'orthographe et de grammaire, j'ai un belle salade de langues dans ma tête en ce moment.

J'attends vos commentaires !
Andréa ;)

Kommentare:

  1. Sehr lebendig geschildert, Andrea,
    wir freuen uns schon sehr, dies alles bei unserem Besuch kennen zu lernen und sind gespannt auf deine weiteren Berichte aus der großen Welt
    Mama

    AntwortenLöschen
  2. Trop cool de faire un Blog !! Et merci surtout pour les trad !!!!!

    Hybride

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea
    Ich werde sicher regelmässig vorbeischauen, macht Spass, dich zu lesen. Und ich lieb ja England so sehr (ja, Wales ist nicht England, aber trotzdem :-)). Schön, das alles mit dir erleben zu können. Und ist es wirklich schon fast zwanzig Jahre her, dass ich selber nach Studentenzimmern suchte? *seufz*
    Lieben Gruss
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. @Hybride: de rien. Mais de toute facon tu comprends très bien l'allemand ;P

    @Anke: Gerne :) Wo warst Du noch mal genau? Du hast es mir sicher schon mal gesagt...

    AntwortenLöschen
  5. Merci Andrea je vais me régaler à la lecture de ton blog ! Hélène

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,eben habe ich mich mal genauer nach Deinem Blog umgetan und ihn auch gefunden.
    Ich habe ihn mit Freude gelesen und bin mal gespannt auf weitere Nachrichten! Wales kenne ich ja leider gar nicht, aber vielleicht schaffst Du es, mir den Mund danach wässrig zu machen.

    AntwortenLöschen
  7. Hier ist wieder Deine Tante Britta, Du weisst, da hatte ich gestern nicht ganz den Überblick.Warum bin ich anonym, da habe ich eine Dummheit gemacht. Ich kann ja immer neu versuchen. Du bist jetzt in einem ganz neuen Arbeitsgebiet, aber ich habe den Eindruck, dass Du schnell nette persönliche Freunde findest! Wir haben hier im Wallis (nicht in Wales!!!)einen wunderschönen Winter, von Klimaerwärmung im Moment nicht viel zu spüren (obwohl sie leider nicht zu leugnen ist)wir haben wunderschönen Schnee auf der Höhe, sehr intensive Sonne und Temperaturen, die zum Spazierengen anregen.Ich freue mich sehr darauf, wieder von Dir zu hören. Ich will noch mal versuchen, persönlich rüberzukommen, falls ich wieder anonym bleibe, ist das nicht schlimm. Ich bin und bleibe Tante Britta

    AntwortenLöschen
  8. Jaja, Wallis und Wales, das kling so ähnlich (genau "le Valais" und "la valée" ;) ).
    Ich bekomme auch gerne Kommentare von Anonym. Wahrscheinlich musst du bei gmail angemeldet sein, um einen "richtigen" Namen zu haben.
    Wales ist ein absolutes Outdoor-Land, sollte euch also gefallen ;) Ich freue mich schon auf den Frühling und Sommer, wenn die Natur wieder bunter wird.

    AntwortenLöschen