Sonntag, 13. Juni 2010

Bath

Der letzte Montag im Mai ist hier Feiertag. Ich beschloss das dreitägige Wochenende über zu arbeiten um dafür unter der Woche ein paar freie Tage zu haben. Das war ganz schön hart und so hatte ich es mir mehr als verdient am Dienstag vor anderthalb Wochen Bath zu besichtigen. Mit dem Zug ist man in einer guten Stunde von Cardiff aus dort.


In Bath gibt es mehrere interessante Dinge zu sehen: Die Stadt selber, das alte Römerbad und die Kathedrale.
Die Stadt an sich ist nicht sehr gross und die Innenstadt ist schnell besichtigt. Angeblich wurden die Terraced Houses, also die typisch-britischen Reihenhäuser hier erfunden und somit findet man die in der gesamten Stadt. Besonders beieindruckend ist der/die/das Royal Crescent, ein Halbkreis aus imposanten Reihenhäusern mit Blick auf die Stadt und direkt nebem dem Royal Victoria Park gelegen.
Die alte Römerbad ist groesstenteils zerstört aber das Hauptbecken ist immer noch erhalten. Drumherum wurde das Museum gebaut, das auf der alten Anlage steht und sehr gut gemacht ist. Man läuft quasi durch die Ausgrabungsstätten und stellenweise wird mit Hilfe einer Projektors das ganze komplett gemacht (siehe unten das Bild der Torbogens). Das Hauptbecken ist immer noch mit Wasser gefüllt und wie ihr sehen könnt ist dieses Wasser warm ;) Bath besitzt die einzige Heißwasserquelle Großbritanniens, die direkt neben dem Bad entspringt. Hier wird nicht mehr gebadet aber Bath hat einen anderen neuen Spa-Komplex, der wohl recht teuer ist.
Über die Kathedrale gibt es nicht viel zu sagen, außer dass sie mir serh gefallen hat :)
Es gibt auch ein Jane Austen Museum aber da ich kein so großer Fan bin, habe ich es nicht besichtigt.

Ich wunderte mich zuerst ein wenig darüber, dass die Schilder nur auf Englisch geschrieben sind - bis mir aufging, dass ich ja nicht in Wales bin...


Il y a deux semaines je suis allée à Bath pour visiter la ville, les Bains romains et la cathédrale. C'ést une ville très jolie mais un peu petit. J'avais vite tout vu.
Les Bains étaient intéressants avec un musée bien fait. Par contre on peu plus se baigner la-bàs ;)
Comme vous pouvez le voir sur les photos, la cathédrale est très jolie aussi.




Royal Crescent


Das Hufeisen-Wehr.


Der rekonstruierte Torbogen des alten Tempels.






Das Hauptbecken.
Le bassin principal.



Die Kathedrale.

Die Decke der Kathedrale.

Kommentare:

  1. Il a l'air de faire encore froid au Pays de Galles mine de rien! Zolies photos ;)

    AntwortenLöschen
  2. IL a l'air de faire froid mais je suis sûre que le poussin devait avoir envie de se baigner dans l'eau chaude du bassin pour se réchauffer les plumes !

    AntwortenLöschen
  3. Il faisait froid ce jour-là mais surtout moullié ! Et oui le Küken aurait bien eu envie de se baigner mais c'est interdit et j'avais pas envie de devoir le chercher sur une station de Police.

    AntwortenLöschen