Mittwoch, 22. März 2017

MMM am 22.03.2017 im Frühlingsrock

Heute zeige ich beim MeMadeMittwoch einen Rock, den ich heute zum ersten Mal trage (Montag Abend fertig geworden) und ein Top, das ich schon häufiger anhatte.

Der Rock ist der On Trend Rock aus der Ottobre 03/2013 und bereits das dritte (und garantiert nicht das letzte!) Model, das ich nach diesem Muster genäht habe. Der Stoff ist der gleiche wie von meinem Hochzeitsgastkleid von letzem Sommer: ein Baumwollwebstoff mit ein wenig Stretch. Ich habe immer noch welchen übrig und überlege noch, was ich daraus mache.

Noch schnell Bilder machen bevor es dunkel wird!
Version 1 diesen Rockes ist schon sehr abgetragen während Version 2 von außen nach wie vor top aussieht obwohl er wirklich viel getragen wird. Allerdings ist der Futterstoff eingerissen, den muss ich mal austauschen. Version 2 ist aus einem festen Kaschmir-Wollgemisch und damit Winterrock. Also musste mindestens eine leichtere Version her! (Stoff für eine weitere liegt bereit).

Der Rock sitzt durch den leichteren Stoff ganz anders und beult ein wenig an der Hüfte. Dank des Musters fällt das aber nicht auf ;) Er könnte an der Hüfte enger sein, das werde ich bei Gelegenheit mal absteppen und schauen, wie er dann sitzt. Insgesamt könnte er einen Tick enger sein.
Im Original ist der Bund einfach ein gerader Streifen, der bei Version 1 und 2 gerne mal absteht. Also habe ich ihn nach der Anleitung von Immi Meyer in einen Formbund abgewandelt, was besser aussieht und das Problem gelöst hat. Der Bund ist innen aus leichtem Baumwollstoff, den ich von außen im Nahtschatten angenäht habe. Dadurch verzieht sich der Bund ein wenig (vielleicht durch den Stretchanteil?). Ich überlege die Naht wieder aufzumachen und den inneren Bund mit ein paar Handstichen locker an der Nahtzugabe des Außenstoffes zu nähen.
Davon angesehen, ist der Rock schön schlicht und einfach zu nähen. Gefüttert habe ich ihn mit einem blauen antistatischen Futterstoff, das ich einfach nur mit der Overlock versäubert habe.


Das Oberteil ist das erste Concord T von Cashmerette Patterns, das ich genäht habe. Ich mag es sehr, bin aber für die weiteren Versionen (inklusive dem von letzter Woche) eine Körbchen und eine Ärmelgröße hoch gegangen.

Heute ist das Wetter regnerisch und grau - grad richtig um etwas Farbe zu tragen!

Stoff: Baumwoll-Jersey / Baumwollwebstoff mit Elastan von ClothSpot
Anpassungen: keine / Bund als Formbund genaeht und den Rock wie immer auf knapp über Knielänge gekürzt

Kommentare:

  1. Sehr schönes Outfit! Das knallige Blau vom Oberteil gefällt mir sehr gut zu dem Blumenrock.
    Darf ich einen kleinen Tipp für die Fotos geben? die Kamera vielleicht etwas tiefer halten, dann kommt der Rock besser ins Bild und insgesamt wirkt es etwas stimmiger als wenn von schräg oben fotografiert wird. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Küstensocke!
      Ja, die Fabrkombination gefällt mir auch super (trage sie heute wieder). Danke für den Tip, ich werde ihn an meinen Fotografen weiter geben :)
      LG, Andrea

      Löschen
  2. Und wieder ist ein schöner Rock fertig. Führst du den an Ostern in Deutschland aus?

    AntwortenLöschen
  3. Das blau von dem Shirt ist genial und passt super zum Rock! Ein Formbund passt einfach besser, das ist bei mir auch so - oft bin ich aber zu bequem die Anpassung vorzunehmen und ärgere mich jedesmal danach. Eines Tages lerne ich daraus ;-)
    Auf jeden Fall hast DU da eine Kombination genäht, die Du den ganzen Frühling und auch im Sommer anziehen kannst! Super!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich geht das mit dem Formbund gar nicht so lang. Jetzt habe ich für diesen Schnitt einen passenden und so kann ich die weiteren gleich passend nähen.
      LG, Andrea

      Löschen