Donnerstag, 16. Juni 2011

Ein Wochenende auf der Gower

Die Gower, die Halbinsel, die aus Südwales herausragt, ist einer meiner Lieblingsorte in Wales: Strände, Felsen, Meer, Hügel, Weiden, Heide, enge Straßen auf denen Pferde, Kühe und Schafe im Weg herumstehen, Cottage-Häuschen und vieles mehr.
Was ein Glück, dass Mitbewohner B. von dort kommt und wir so hin und wieder ein Wochnende im Haus seiner Eltern verbringen können. Diese haben einen wunderbaren Garten, der vor knapp 2 Wochen für meine Fotografier-Wut herhalten musste.

Das Meer war saukalt, länger wie 2x5min Rumplantschen war da nicht drin ;)


Am Strand und beim Klettern:












Fudge :)
 

Grillen:



Blumen und Pflanzen:






Kommentare:

  1. So schöne Landscchafts- und Pflanzen-Aufnahmen!
    Und die passenden Schuhe zum Klettern;-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Pflanzen gaben einfach wunderbare Motive ab. Und außerdem sitzen sie einigemaßen still!
    Das in den Sandalen war 1. Rachel und 2. wurde darin natürlich nicht geklettert! Wir geben doch nicht ein heidengeld für Kkletterschuhe um dann in rutschigen Sandalen zu Klettern!

    AntwortenLöschen